Wir machen Bewegung möglich

 


Training_Ko_Eui-Min

 

"Als technischer Direktor der World Taekwondo Federation bin ich sehr froh, Dr. Schröder unsere Profikämpfer bei Verletzungen anvertrauen zu können. Seine Diagnosen, Behandlungen und Operationen haben immer zu besten Resultaten geführt. Au...

Weiterlesen


 

pueg_180

In den gelenkbelastenden Spielsportarten, wie Fußball, Handball, Eishockey, Basketball, Volleyball usw. sehen wir häufig Verletzungen der unteren Extremität. Neben Sprunggelenksumknicktraumen kommen hier besonders häufig Verletzungen am Kniegelenk, wie Meniskusrisse, Knorpelschäden oder Kreuzbandrisse vor. An den oberen Extremitäten sieht man am häufigsten Schulterverletzungen, wie Schulterverrenkungen oder Rotatorenmanschettenrupturen

Bei den Ausdauersportarten treten gehäuft Überlastungsschäden, wie das Patellaspitzensyndrom, Achillessehnenschmerzen oder auch Streßfrakturen an den unteren Extremitäten auf. Diese Über- oder Fehlbelastungsbeschwerden können mit konservativen Therapiemaßnahmen, wie sie auf unserer Homepage vorgestellt werden, behandelt.

 

Seite 1 von 2